NEU

SATISFYER PRO NEXT GENERATION VERGLEICH

  • SATISFYER PRO NEXT

  • Intensitätsstufen
  • Wasserdicht IPX7
  • USB-Ladekabel
  • Akku
  • Erste Ladezeit ca.
  • Ladezeit ca.
  • Benutzungsdauer
  • Gewicht
  • Satisfyer Pro
    2
    Next

  • Unsere Empfehlung
    Paare
  • 11
  • bis zu 8 Stunden
  • 1,5
  • ca. 90 min.
  • 248 g
  • Satisfyer Pro Deluxe
    Next

  • Unsere Empfehlung
    Single & Paare
  • 11
  • bis zu 8 Stunden
  • 1,5
  • ca. 90 min.
  • 192 g
  • Satisfyer Pro Penguin Next

  • Unsere Empfehlung
    Single
  • 11
  • bis zu 8 Stunden
  • 1,5
  • ca. 90 min.
  • 130 g

Die Unterschiede der neuen Druckwellen-Vibrator Generationen
Bei der 2 Generation wo liegen die wirklichen Unterschiede. Lohnt sich der Kauf der neuen Generationen, diese Frage beschäftigt einen immer wieder, wenn man sich die Geräte anschaut. Was hat sich denn geändert? Was für einen Vorteil hat man bei diesem Gerät? Oder sollte man sich schnell noch eines der alten Geräte zu legen.

Neuer Satisfyer Pro 2 ist endlich da

Mal schauen was sich beim Satisfyer Pro 2 Next Positiv geändert hat als bei seinem Vorgänger. Die Farbe des Satisfyer Pro 2 ist immer noch Rose/Gold aber das Panel zum Bedienen wurde geändert damit du noch einfacher die zwischen den Intensitäten Stufen wechseln kannst.

Vorteile
• Neues Bedienpanel
• Leiser als sein Vorgänger
• Längere Laufleistung

Nachteile
• weniger für Singles geeignet

Druckwellen Vibrator Satisfyer Pro Deluxe

Auch bei diesem Gerät wurde was geändert zu seinem Vorgänger einmal wurde die Laufzeit bei diesem Modell reduziert auf genau 90 Minuten. Bei alle Satisfyer Pro Druckwellen Vibratoren wurden die Laufzeit gleich gezogen. Das macht auch nichts 120 Minuten waren je viel zu lang.

Vorteile
• Neues Bedienpanel
• Leiser als sein Vorgänger
• Für Paare und Singles geeignet

Nachteile
Man hat nicht wirklich einen Nachteil gefunden.

Neuer Satisfyer Pro Penguin der
nächsten Generation

Gerade der beliebte Next Gen Penguin unter den Singles. Ist diesmal in ein anderes Farbdesign heraus gekommen aber nicht nur das, es hat sich auch das Bedienpanel geändert. Ist das aber auch ein Vorteil?

Das Vorgänger Modell hatte ein kleines Defizit nämlich die Bedienung man konnte immer nur 1 Stufe hochschalten und wenn man die 11 Stufe erreicht hat konnte man erst wieder zurück schalten was ein wenig störend war. Aber mit dem diesem Modell wurde es endlich verändert. Die Laufleistung wurde diesmal verkürzt von 120 Minuten auf 90 Minuten. Was aber keinen stören wird, weil länger als 2 Minuten hält man eh nicht durch.

Desweiteren wurde im neuen Modell ein neuer Motor eingebaut, damit dieser Auflege-Vibrator leiser wird, als sein Vorgänger.

Was noch wünschenswert wäre bei diesem Modell, eine Art Memory-Funktion, dass heißt man kann die Stimulation abspeichern. Damit die eigene Vorliebe des Rhythmus der Stimulation gleich hinterlegt werden kann. Der kleine süße Penguin hat auch einen neuen Farbanstrich bekommen. Jetzt ist dieser Klitoris-Sauger Schwarz/weiß statt Pink.

Vorteile
• Neues Bedienpanel
• leiser als sein Vorgänger

Nachteile
• weniger für Paare geeignet

UNSER FAZIT:
Man kann gespannt sein was sich der Hersteller als nächstes einfallen lässt. Aus unserer Sicht fehlt nur noch die Memory-Funktion damit jeder seinen eigenen Rhythmus auch speichern kann und per Knopfdruck abrufen kann, dann wären die Geräte in der Perfektion vollendet. Von der Community wurde es gewünscht, dass die Geräte leiser werden.

Dadurch wurden die Motoren vom Hersteller verbessert damit die Geräusche weniger werden. Desweiteren wurden die Panels alle angepasst damit man auch bequem von Stufe 5 wieder auf Stufe 4 zurück kommt ohne vorher ganz nach oben zu schalten. Jetzt steht auch nichts mehr im Wege seine Bedürfnisse zu bekommen.